Auf Twitter macht die Sängerin ihrem Ärger Luft

Ariana Grande: Sie reagiert auf Twitter!

26.11.2014 > 00:00

"Du musst keine Hure sein, um Erfolg zu haben!"

Diese Ansage richtete Hollywood-Größe Bette Midler direkt an Shooting-Star Ariana Grande. Angeblich sei die 21-Jährige viel zu sexy für ihr Alter. Die Fans der Musikerin gingen auf die Barrikaden und beschwerten sich auf Facebook und Twitter über die harschen Aussagen der 68-Jährigen. Ariana hingegen blieb bisher ruhig. Doch jetzt hat auch sie auf die Beleidigungen der Schauspielerin reagiert...

Ariana reagiert auf Twitter

Auf ihrem Twitter-Account teilte Ariana Grande ein Bild mit ihren 21 Millionen Followern, auf dem Bette Midler in einem sehr sexy und sehr knappem Bikini zu sehen ist! Dazu schreibt Ariana: "Bette war immer eine Feministin, die sich dafür einsetzte, dass Frauen machen dürfen, was auch immer sie verf**** noch mal wollen, ohne dafür verurteilt zu werden. Ich bin mir nicht sicher, wo diese Bette hin ist, aber ich möchte die sexy Meerjungfrau zurück!!! Für immer ein Fan, was auch passiert".

Das hat gesessen! Arianas Fans sind begeistert von der Reaktion der Sängerin. Bleibt abzuwarten, ob Bette Midler sich erneut zu diesem Zoff äußert. Aber eines kann sie aus Arianas Posts lernen: Wer im Glashaus sitzt...

Lieblinge der Redaktion