Armie Hammer rettet Frau aus Unfallwagen

Armie Hammer rettet Frau aus Unfallwagen

24.10.2012 > 00:00

Armie Hammer bewies Zivilcourage - er eilte einer älteren Frau zu Hilfe, die in einen Verkehrsunfall geraten war. Der Schauspieler, der in dem Märchenfilm "Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen" die Königstochter aus den Fängen der bösen Stiefmutter rettete, erwies sich nun auch im wahren Leben als Retter in der Not. Nachdem er Freitagnacht in Los Angeles Zeuge eines Unfalls wurde, zögerte der Star nicht, einer älteren Frau aus ihrem völlig zerbeulten Auto zu helfen, berichtet die amerikanische Promiseite "E!Online". Ebenfalls zum Unfallort herbeigeeilt war das amerikanische Model Leeann Tweeden, um den Opfern zu helfen. Im Anschluss berichtete Tweeden auf ihrer Facebookseite: "So ein unglaublicher Zufall. Ich war zu Hause, als ich hörte, dass draußen ein Unfall geschehen war. Dort war bereits ein Typ, der einer etwa 60-jährigen Frau aus ihrem Wagen half, der völlig zerbeult und dessen zwei Airbags aufgeplatzt waren. Und ratet mal, wer der Kerl war: Armie Hammer!" Hammer ist derzeit im Gespräch um die Rolle des "Batman" in der neuen Superhelden-Verfilmung "Justice League", die die Produktionsfirma Warner in zwei Jahren in die Kinos bringen will. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion