Arnold Schwarzenegger steht eine schwere Zeit bevor!

Arnold Schwarzenegger: Jetzt gibt er seine Filmkarriere auf

20.05.2011 > 00:00

Arnold Schwarzenegger (63) will sich zunächst auf die Schwierigkeiten in seinem Privatleben konzentrieren und legt neue Dreharbeiten daher erst einmal auf Eis.

Der ehemalige Gouverneur von Kalifornien und "Terminator"-Star hat diese Woche mit dem Geständnis schockiert, dass er vor mehr als zehn Jahren ein Kind mit seiner Haushälterin gezeugt hat. Nur einen Tag nach der überraschenden Trennung von Maria Shriver bekannte sich der Schauspieler zu seinem unehelichen Kind.

Seitdem kommen Tag für Tag neue skandalöse Details ans Tageslicht: Arnold Schwarzenegger soll schon immer mit den weiblichen Hausangestellten geflirtet und sie begrapscht haben. Besonders schockierend dürfte für Maria Shriver die Tatsache sein, dass sie und die Hausangestellte zur gleichen Zeit schwanger waren und sich sogar gegenseitig Schwangerschaftstipps gegeben haben. Später spielten ihre Kinder miteinander, ohne zu wissen, dass sie Halbgeschwister sind.

Diese neuen Details dürften nur die Spitze des Eisberges sein. Kein Wunder also, dass Schwarzenegger seine Schauspielkarriere erstmal unterbrochen hat.

Sein Manager sagte dazu: "Gouverneur Schwarzenegger muss sich derzeit auf sein Privatleben konzentrieren und kann sich daher nicht an einen Produktionsplan halten. Dies beinhaltet auch die Dreharbeiten zu 'Cry Macho", einem neuen 'Terminator'-Film sowie anderen Projekte. Wann über weitere Projekte gesprochen werden kann, entscheidet Gouverneur Schwarzenegger."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion