Arnold Schwarzenegger: Sohn aus Krankenhaus entlassen

Arnold Schwarzenegger: Sohn aus Krankenhaus entlassen

27.07.2011 > 00:00

Arnold Schwarzeneggers jüngster Sohn konnte nach einem Surf-Unfall jetzt das Krankenhaus wieder verlassen. Der 13-Jährige wurde vor wenigen Tagen auf die Intensivstation eines Krankenhauses eingeliefert. Schwarzeneggers Noch-Ehefrau Maria Shriver war die ganze Zeit am Krankenbett ihres jüngsten Sohnes. Am Montag konnte sie Christopher jetzt mit nach Hause nehmen und twitterte am Dienstag: "Ich bin glücklich, Christopher wieder mit nach Hause nehmen zu können. Es ist ein sehr gutes Gefühl zu wissen, dass er wieder in Ordnung kommt." Arnold Schwarzenegger bedankte sich kurze Zeit später bei den Ärzten im Krankenhaus. "Christopher war einfach nicht aufzuhalten. Vielen Dank an die Ärzte und Krankenschwestern des UCLA." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion