Ashlee Simpson lässt sich scheiden

Ashlee Simpson lässt sich scheiden

09.02.2011 > 00:00

Ashlee Simpson schockt die Musikwelt - sie hat die Scheidung von Pete Wentz eingereicht. Die jüngere Schwester von Jessica Simpson hatte die Scheidungspapiere heute am Los Angeles County Superior Court eingereicht. Als Grund gibt sie die üblichen "unüberwindbaren Differenzen" an. Die 26-Jährige hat Promianwältin Laura Wasser engagiert, um das gemeinsame Sorgerecht für den zweijährigen Sohn Bronx zu erstreiten. Außerdem will sie das ständige Aufenthaltsrecht für ihren Sohn. In einer gemeinsamen Presseerklärung gaben Ashlee Simpson und Fall Out Boy-Sänger Pete Wentz bekannt: "Nach sorgfältiger Überlegung haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, uns scheiden zu lassen. Wir werden Freunde bleiben und liebende Eltern unseres Sohnes Bronx, dessen Wohlbefinden das Wichtigste für uns bleiben wird. Wir bitten darum, unsere Privatsphäre zu respektieren während wir in diese nächste Phase unseres Lebens navigieren." © WENN

Lieblinge der Redaktion