Ashlee Simpson-Wentz plant Pause nach "Chicago"

Ashlee Simpson-Wentz plant Pause nach "Chicago"

28.01.2010 > 00:00

Ashlee Simpson-Wentz plant eine Karrierepause, wenn sie ihren Auftritt in dem Broadway-Musical "Chicago" beendet - damit sie sich darauf konzentrieren kann, sich um ihren Sohn zu kümmern. Die Sängerin und Schauspielerin steht zurzeit als "Roxie Hart" in der New Yorker Produktion auf der Bühne, wird ihre Tanzschuhe aber im nächsten Monat an den Nagel hängen. Die frühere Destiny's Child-Sängerin Michelle Williams wird ihre Rolle übernehmen. Simpson-Wentz freut sich auf ihre Pause - so kann sie mehr Zeit mit Bronx Mowgli verbringen, ihrem einjährigen Sohn mit ihrem Ehemann Pete Wentz. Simpson-Wentz zur US-Show "Access Hollywood": "Wir werden sehen, was als Nächstes kommt, aber ich werde etwas Mami-Zeit haben und eine kleine Pause einlegen. Ich habe einen Riesenspaß hier bei 'Chicago'. Es ist wunderbar und es war immer ein Traum von mir, am Broadway auf der Bühne zu stehen, es ist also toll. Ich habe noch zwei Wochen vor mir und ich habe es wirkich genossen und ich bin bereit, wieder nach Hause zu gehen." © WENN

Lieblinge der Redaktion