Ashton Kutcher & Mila Kunis: Dehalb nannten sie ihr Baby "Wyatt"

Ashton Kutcher & Mila Kunis: Dehalb nannten sie ihr Baby "Wyatt"

29.10.2014 > 00:00

© gettyimages

Vor knapp einem Monat sind Ashton Kutcher und Mila Kunis stolze Eltern einer Tochter geworden. Abgesehen von Namen des Babys, hielten die beiden Schauspieler sämtliche Informationen um ihren Nachwuchs geheim. In seinem ersten Auftritt als Vater berichtete Ashton Kutcher nun über sein neues Leben als Daddy und verriet, wie sie auf den Namen "Wyatt Isabelle" gekommen sind.

Schließlich handelt es sich dabei um einen eher ungewöhnlichen Namen, da Wyatt in der Regel eher ein Männername ist. In der "Conan O'Brien Show" erklärte der "Two and a Half Men"-Star, wie sie auf den Namen ihrer Tochter gekommen sind.

"Wir hatten schon einen anderen Namen, aber eines Nachts sagte Mila, das sei nicht DER Name." Bei dem Besuch eines Basketball-Spiels der Los Angeles Lakers sei Ashton dann die "dämliche Idee" Idee gekommen, das Baby Wyatt zu nennen. Und Mila sagte nur: "Das ist es."

Sein neues Leben mit Mila Kunis und der kleinen Wyatt Isabelle scheint Ashton Kutcher jedenfalls in vollen Zügen zu genießen. Sie hätten daher auch kein Kindermädchen, schließlich sei das Leben mit Baby "die großartigste Sache auf der Welt"!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion