Sie wurden zusammen im Hotel erwischt.

Ashton Kutcher: Öffentliche Fummelei mit Mila Kunis im Hotel

02.07.2012 > 00:00

Erwischt! Obwohl Ashton Kutcher (33) und Mila Kunis (38) seit April aktiv ihre Beziehung verheimlichen und dementieren, waren die beiden nun gar nicht mehr so schüchtern.

"Sie schienen sich sicher zu fühlen und gingen mit ihrer Zuneigung total offen um."

Im Soho House in Los Angeles gab es nun Fummel-Alarm.

Ashton Kutcher und Mila Kunis fühlten sich scheinbar total unbeobachtet. Sie streichelte sein Haar, rieb seine Schultern und er küsste sie sogar. Das sieht nicht nach "nur Freunden" aus.

"Sie saßen auf einer Couch auf der selben Seite des Tisches und Mila fuhr mit der Hand durch Ashtons Haar. Ihr Ellbogen lag auf seinem Rücken und sie wollte einfach nicht aufhören, mit seinem Haar zu spielen und seine Schultern zu reiben. Er lehnte sich zu ihr rüber, flüsterte ihr was zu und küsste ihr dann auf die Wange. Sie hielten Händchen", erzählt ein Beobachter "Us Weekly".

Ein Insider will wissen, dass die Beziehung zwischen Ashton Kutcher und Mila Kunis aber nicht ganz so ernst ist, wie sie aussieht.

"Es ist keine exklusive Sache zwischen ihnen. Aber sie verbringen Zeit miteinander und schauen, wo das Ganze hinführt."

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion