Ashton Kutcher und Mila Kunis: Liebesurlaub in Australien

Ashton Kutcher und Mila Kunis: Liebesurlaub in Australien

02.11.2012 > 00:00

Ashton Kutcher und Mila Kunis unternahmen einen heimlichen Kurzurlaub nach Australien und besuchten dort unter anderem die Koalas. Das Schauspielerpärchen unternahm laut dem "Daily Telegraph" jetzt eine Reise nach Sydney, Australien, um sich dort einen Kurzurlaub zu gönnen und gleichzeitig Werbung für "Airbnb" zu machen, eine Firma, für die Kutcher als Investor tätig ist. Das Pärchen besuchte außerdem den Wild Life Sydney Zoo, um dort die Koalas zu sehen, wo sie laut einer Angestellten des Zoos keine Sonderbehandlung verlangten, sondern "einen ganz normalen Besuch genossen". Lange konnte das Geheimnis jedoch nicht gehütet werden, da einige prominente Freunde, mit denen das Hollywood-Pärchen abends im Restaurant "Three Blue Ducks" essen war, den gemeinsamen Abend auf Twitter ausplauderten. "Esse mit Mila Kunis und Ashton Kutcher zu Abend", twitterte Model und VJane Ruby Rose, stellte später jedoch klar, dass Sängerin Natalie Bassingthwaighte die erste gewesen war, die das Dinner-Date ausgeplaudert hatte. Kutcher und Kunis, die sich seit ihrer Arbeit an der Sitcom "Die Wilden 70er" kennen, aber erst seit kurzem ein Paar geworden sind, sind derzeit vor allem von Fotografen begehrt, da es Gerüchte gibt, dass Kunis einen kleinen Babybauch verstecken soll. Mila Kunis' Pressesprecher dementierte dies jedoch. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion