Audrina Patridge kauft sich 5.000 Dollar-Surfbrett

Audrina Patridge kauft sich 5.000 Dollar-Surfbrett

17.08.2010 > 00:00

Audrina Patridge hat 5.000 Dollar für ein Designer-Surfbrett ausgegeben - und benutzt es als Hausschmuck, weil es zu kostbar ist, um sich damit in die Wellen zu stürzen. Die "The Hills"-Darstellerin hat sich für die Summe ein Chanel-Surfbrett gekauft, erkannte aber, als sie es zu ihrem Zuhause brachte, dass sie riskiert, es zu beschädigen, wenn sie es im Meer benutzt. Daher entschied sie, das Board zur Dekoration ins Schlafzimmer zu stellen - und will es dort ihre Wand zieren lassen, bis sie perfekt surfen kann. Patridge: "Das Teuerste, was ich mir in letzter Zeit gekauft habe, war ein 5.000 Dollar Chanel-Surfbrett. Ich nutze es als Dekoration in meinem Schlafzimmer, bis ich wirklich gut im Surfen werde. Es ist zu hübsch, um zu riskieren, es anzuschlagen!" © WENN

Lieblinge der Redaktion