Bald werden sie stolze Eltern sein!

Auf Baby-Alarm vorbereitet

31.10.2008 > 00:00

© GETTY IMAGES

Wann es wohl soweit ist? Pete Wentz muss momentan jederzeit damit rechnen, dass Ehefrau Ashlee Simpson das gemeinsame Baby zur Welt bringt. "Sie ist wirklich mehr als schwanger. Ich bin permanent auf Abruf, es kann immer soweit sein, sie steht kurz vor der Entbindung", erzählte er "Ryan Secrest". Und auch Ashlee, die schließlich zum ersten Mal Mutter wird, ist tierisch aufgeregt. "Sie schwitzt die ganze Zeit, und hat Probleme beim Treppensteigen ", so der 29-jährige Musiker. "Ich glaube sie will einfach, dass das Baby endlich da ist.". Wie das Baby heißen soll, steht allerdings noch nicht fest, das wollen beide erst nach der Geburt entscheiden. "Ich will es erstmal in den Armen halten, damit ich weiß, was zu ihm passt" sagte Wentz und scherzt: "Mein Bruder wäre fast ein Duncon geworden, heißt jetzt aber zum Glück Andrew. Als Duncan wäre sein Leben jetzt wahrscheinlich ruiniert". Das soll seinem Kind natürlich nicht passieren. "Der Name wird auf jeden Fall zu einem Rockstar oder Senator passen", so Pete.

Lieblinge der Redaktion