Auf den Hund gekommen

26.08.2008 > 00:00

Was für eine Tierfreundin! Als Cameron Diaz Samstagnachmittag einen verletzten Schäferhund vor der Haustür ihres Heims in den Hollywood Hills fand, fackelte sie nicht lang, schnappte sich den tierischen Patienten und nach ihm einfach mit zu sich nach Hause! Das Herrchen des Vierbeiners? Nicht ins Sicht! Dafür gab's bei Cam einen kleinen Imbiss: "Sie gab ihm Futter und Wasser", so ein Beobachter gegenüber People.com. "Ihre Assistentin brachte ein ,Deutscher Schäferhund gefunden'-Schild an, das der Besitzer des Hundes schließlich bemerkte." Ende der Geschichte: Hundi fand sein Herrchen wieder, wurde schnurstracks zum Tierarzt gebracht und bekam dann sogar noch einen Besuch von seiner edlen Retterin!

Lieblinge der Redaktion