Aufgepasst und zugehört!

Aufgepasst und zugehört!

23.04.2008 > 00:00

© GETTY IMAGES

Offiziell erscheint "Anywhere I lay my Head", das Tom-Waits-Cover-Album von Scarlett Johansson, in Deutschland erst am 16. Mai. Wer so lange nicht mehr warten und seinem Ohr schon vorher eine Mini-Klang-Kostprobe gewähren möchte, kann das aber schon jetzt und hier tun. In "Falling down", laut "People" vermutlich die erste Single der Platte, singt Scarlett in den tiefsten, fast schon männlichen Tönen neben David Bowie. Was meinst du: Top oder Flop?

Lieblinge der Redaktion