Die erste Dschungelcamp-Überraschung: Aurelio Savina

Aurelio Savina: Ist er die große Dschungelcamp-Überraschung?

18.01.2015 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Den größten Teil ihres Dschungelabenteuers haben die Kandidaten der diesjährigen Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" noch vor sich.

Während man auf Zickenkrieg, Camp-Aufstände und pikante Tratschereien bislang vergeblich wartet, gibt es doch zumindest schon eine Überraschung zu vermelden: "Bachelorette"-Macho Aurelio Savina (37) ist gar nicht so unsympathisch wie erwartet!

Zwar soll man den Tag nicht vor dem Abend loben respektive das Dschungelcamp nicht vor der allgemeinen schlechten Laune nach drei bis vier vergurkten Prüfungen - trotzdem: Aurelio wirkt bislang weniger aufgesetzt, weniger selbstverliebt, weniger unangenehm als man nach seinem Auftritt in der Kuppel-Show im vergangenen Jahr befürchtet hatte.

Vielmehr präsentiert sich der Italiener als Teamplayer, zeigt sich besonnen und vernünftig. Auch die erste Dschungelprüfung absolvierte das Model mit Bravour. Von Jammerei oder Selbstmitleid keine Spur! Wer weiß: Vielleicht wird aus dem Außenseiter am Ende noch ein Aspirant auf die Dschungelkrone?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion