Aurelio Savina stellt seine Hündin Ayila vor

Aurelio Savina: Total verliebt in Hundedame Ayila

12.02.2015 > 00:00

© Facebook

Diese Dame bringt also das Herz des Ober-Machos zum Schmelzen...

Im Dschungelcamp hat Aurelio Savina (37) keine der Kandidatinnen angerührt. Jetzt verriet der Vollblut-Italiener, welche Lady ihn im wahren Leben um den Finger wickelt...

"Darf ich vorstellen: Die wunderschöne Ayila", schrieb das Männermodel und postete dazu ein Foto von seiner Hündin.

Bereits im Urwald hatte Aurelio Savina verraten, wie sehr ihm die Vierbeiner am Herz liegen. Umso glücklicher dürfte er jetzt sein, endlich wieder mit seiner Ayila vereint zu sein. Mit nach Australien durfte sie schließlich nicht...

Seine Fans reagieren allerdings mit gemischten Gefühlen auf das Foto. Immerhin handelt es sich um einen American Staffordshire, und die werden oft als Kampfhunde kategorisiert. Dementsprechend äußern sich viele besorgt. "Das ist ein Kampfhund. Hoffentlich hast Du den im Griff", "Nur wegen diesem Hund werd ich Aurelio nicht mehr in Facebook verfolgen.... Da ich der Meinung bin, dass Menschen mit Vorliebe für diese Kampfhunde selber aggressiv und arrogant anderen gegenüber veranlagt sind!", heißt es da.

Andere hingegen finden: "Schöner Hund", "Bildschönes Tier", "Ayila ist echt hübsch".

Das stolze Herrchen dürften die Negativ-Kommentare jedoch kalt lassen. Er hat sein Herz eh längst an seine Aylia verloren. Aber wer weiß - vielleicht ist in Aurelios Leben neben ihr ja noch Platz für eine Frau...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion