Aurelio überrascht im Dschungel mit viel Teamgeist

Aurelio Savina: Unglücklich mit Dschungelcamp-Look?

14.01.2015 > 00:00

© Facebook / Aurelio Savina

Aurelio Savina hat sein Dschungelcamp-Outfit bekommen. Aber der selbstbewusste Italiener scheint damit nicht so ganz glücklich zu sein.

Statt in Begeisterungsstürme auszubrechen, fragt er lieber seine Fans nach deren Meinung: "Findet ihr es OK?" Das Wort "gut" vermeidet er in Zusammenhang mit den neuen Klamotten: "Mein Outfit für die kommenden Tage im australischen Camp. Ich bin ganz zufrieden."

Mit ernster Miene blickt er auf dem Bild in die Kamera. Er trägt ein schwarzes Shirt, darüber ein braunes, offenes Hemd und einen Hut. So sind fast alle seine Tattoos verhüllt, nur das Wort "Everyone" unter seinem Schlüsselbein ist zu sehen.

Seine Fans helfen ihm aber nur teilweise, sich in seinem Indiana-Jones-Look wohler zu fühlen: "Ganz gut" und "Das ist okay" waren wohl nicht die Antworten, die er gerne lesen wollte. Außerdem finden einige den Bart nicht gut.

Aber auf einige der Frauen kann er dann doch zählen: "Sieht super aus", finden seine treuen Fans. Der Tenor lautet aber: Besser wäre, wenn er etwas weniger an hätte. Diesen Gefallen wird er ihnen bestimmt bald tun.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion