Im Mai läuft die letzte Foge von "90210"

Aus für "90210": Serie wird eingestellt

03.03.2013 > 00:00

© Getty Images

Alle Fans von "90210" müssen jetzt stark sein. Die Serie wird nach fünf Staffeln eingestellt. Schuld an dieser Entscheidung waren "The Hollywood Reporter" zufolge die seit einiger Zeit stetig sinkenden Quoten zuletzt wollten nicht einmal mehr 600.000 Zuschauer das Leben der Reichen und Schönen in Beverly Hills verfolgen.

"CW hatte fünf tolle Staffeln mit Amerikas beliebtester Postleitzahl, 90210. Ich würde gerne dem talentierten Cast, den Produzenten und der Crew für ihre harte Arbeit und ihren großen Einsatz für die Serie danken. Wir sind sehr stolz auf die Alumni von West Beverly High", bedankte sich CW-Präsident Mark Pedowitz bei AnnaLynne McCord, Shenae Grimes und Co..

Die letzte Folge der 2008 angelaufenen Soap wird in Amerika voraussichtlich am 13. Mai über die Bildschirme flimmern. Und wartet zum Abschied mit einem ganz besonderen Highlight auf nämlich mit einem Gastauftritt von Michael Jacksons 16-jährigem Sohn Prince.

Lieblinge der Redaktion