Noch vor wenigen Wochen präsentierten sich Nick Lachey und Vanessa Minnillo total glücklich. Jetzt ist plötzlich Schluss!

Aus und vorbei!

28.07.2011 > 00:00

© GettyImages

Immer wieder gab es Gerüchte, die Liebe von Nicholas "Nick" Scott Lachey und Vanessa Minnillo sei zu Ende - jetzt ist es offiziell! Die beiden haben sich getrennt.

Also doch! Es gab viele Gerüchte, dass es in der Beziehung von Nicholas "Nick" Scott Lachey und Vanessa Minnillo nicht gut läuft. Doch die beiden stritten noch Anfang des Monats alles ab: "Es wird immer Gerüchte geben, dass es zwischen uns kriselt oder wir uns getrennt haben. In Wahrheit ist diese Beziehung aber sehr stabil - und wird immer besser", so Vanessa zum "People"-Magazin. So überzeugend sie auch versuchte zu sein, an ihrer Behauptung, alles sei in Butter zwischen ihr und Nick, schien jetzt, im Nachhinein, nicht besonders viel dran gewesen zu sein. Nick, der von 2002 bis 2006 mit Jessica Simpson verheiratet war, und Vanessa sind nämlich nicht mehr zusammen! Ein Sprecher erklärte dem "People"-Magazin: "Sie haben sich einvernehmlich getrennt, sind nach wie vor gute Freunde, die fest füreinander da sind." Also doch! Freundschaft nach einer Liebe: Ist das möglich? Was meinst du?

Lieblinge der Redaktion