Naomi Campbell macht ziemlich oft Schlagzeilen mit ihren Wutausbrüchen. Diesmal aber nicht: Sie soll in einem Bollywood-Film mitspielen!

Ausnahmsweise mal nicht geprügelt!

30.03.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

Diesmal hat sie niemanden k.o. geschlagen! Jetzt macht Naomi Campbell zur Abwechslung mal mit einem neuen Karriere-Schritt auf sich aufmerksam: Sie soll in einem Bollywood-Streifen mitspielen! Wie es dazu kam? Naomi schwebte bei der Fashion Week in Mumbai, Indien, grazil über den Laufsteg - und haute einige Casting-Agenten schlichtweg um - und das ausnahmsweise mal nicht mit ihrer flinken Faust! Die oft so launische Schönheit passte offenbar auf eine der gesuchten Rollen. Ein Insider dazu: "Naomi hatte noch nie zuvor in Indien gemodelt, aber sie genoss jede Minute. Am Ende der Show gingen zwei sehr bekannte Bollywood-Produzenten auf sie zu, und fragten, ob sie bereit dazu wäre, ein paar Bildtests zu machen. Naomi fühlte sich unglaublich geschmeichelt und plant zurück nach Mumbai zu kommen, sobald sie eine Lücke in ihrem Zeitplan findet." Schon 1995 versuchte sie sich einmal in einem anderen Berufsfeld: Sie nahm ihre CD "Baby Woman" auf, die allerdings komplett floppte. Aber: Dass Frau Campbell eine gewisse Vorliebe für Indien hat, wurde schon damals klar: "Ich hatte einen Song der 'La-La-La Love Song' hieß, dessen Video sehr von Indien beeinflusst war. Sogar die indische Mode - ich liebe den Sari. Indische Frauen sind sehr hübsch und haben ein gutes Auftreten", so Naomi. Na dann: Viel Glück bei der Film-Karriere!

Lieblinge der Redaktion