Jens Büchner hat große Schulden.

Auswanderer Jens Büchner: So hoch ist sein Schuldenberg

27.08.2014 > 00:00

© VOX/99pro media

Jens Büchner ist nicht nur ein Pechvogel, er kämpft derzeit wirklich ums Überleben. Denn der "Goodbye Deutschland"-Star hat einen großen Schuldenberg. Das hat seine Ex-Freundin Jennifer Matthias in der VOX-Spezial-Sendung verraten.

2010 wanderten Jenny und Jens aus Deutschland nach Mallorca aus, wo sie eine Boutique eröffneten: "Wir investieren alles. Alle Ersparnisse, alles was ich verdient habe", erklärte Jens damals. Dann ging alles schief, sie trennten sich. Jens konnte seither nicht mehr Fuß fassen, versucht sich als Party-Sänger.

Wenn das nicht funktioniert, wird es eng für den Auswanderer. Er hat mehr Schulden, als er bisher zugeben wollte. "Das war geliehenes Geld, nicht unser eigenes", so Jenny. "Wir sprechen nicht nur von 5000 Euro?", fragte die Reporterin. "Da kannst du noch eine Null dranhängen", antwortete Jenny.

Die muss Jenny alleine abzahlen. Der Laden gehört ihr, Jens hat kein Einkommen. Doch er möchte seine Ex-Freundin nicht mir den Geld-Sorgen alleine lassen: "Wir müssen uns mal zusammensetzen, wo es nur um Zahlen geht. Ich würde nicht wollen, dass sie mit irgendwelchen Schulden, die ich verursacht habe aus der Beziehung geht. Das hat sie nicht verdient und das gehört sich nicht", gibt er sich als Ehrenmann.

Dass er das wirklich durchzieht, hängt wohl davon ab, wie sich seine Karriere entwickelt. Und dabei sieht es derzeit nicht gerade gut aus.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion