Barbara Sotelsek, Julia Albrecht und Daniel Brockhaus spielen Familie Brück

AWZ: Diese Stars steigen nach dem Busunfall neu ein

04.02.2015 > 00:00

© RTL / Willi Weber

Nach dem dramatischen Busunglück bei "Alles was zählt" stehen die Zeichen auf Neuanfang: Auf einen Schlag starben 20 Darsteller den Serientod - nun müssen neue Gesichter her.

Erstmal wird es acht Neuzugänge bei der RTL-Soap geben. Manche sind bereits im TV zu sehen, andere folgen erst in den kommenden Wochen.

Im Zentrum wird dabei Familie Brück stehen: Als Mutter Sonja (Barbara Sotelsek) mit ihrer Tochter von zu Hause aus ihrer zerrütteten Ehe flieht, wird sie Augenzeugin des Busunfalls, wird dabei selbst auch verletzt. Ihr Ehemann Thomas (Daniel Brockhaus) will um ihre Liebe kämpfen. Tochter Flo (Julia Albrecht) leidet unter dem Streit ihrer Eltern am meisten.

In Rückblicken wird auch die Vergangenheit der Familie Brück erzählt. Die junge Sonja Brück wird von Helena Reetz verkörpert und Lars Dickel schlüpft in die Rolle des jungen Thomas.

Nach dem Busunfall eilt auch Ivas (Christina Klein alias LaFee) Vater, Unternehmensberater Christoph Lukowski (Lars Korten), zu seiner Tochter ans Krankenbett.

Und: Jenny Elvers hat bald ihren ersten Auftritt bei AWZ: Sie steigt als Sylvie Lukowski - Ivas Mutter - ein.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion