Francisco Medina verlässt AWZ!

AWZ-Francisco Medina: Maximilian von Altenburg steigt aus!

22.08.2013 > 00:00

© RTL/Jovan Evermann

Dass große Veränderungen bei "Alles was zählt" anstehen, war bekannt. Sogar einen dramatischen Todesfall wird es geben, wobei noch nicht bekannt, wer sterben muss.

Doch nun gibt es Grund zu Spekulation, dass bald das letzte Stündlein von Serien-Ekel Maximilian von Altenburg geschlagen haben könnte. Francisco Medina bestätigt nämlich seinen Ausstieg aus der beliebten RTL-Serie.

Seit sechs Jahren spinnt Francisco Medina als "Ölprinz" Maximilian seine bösen Intrigen bei AWZ und verdreht der Damenwelt die Köpfe. Doch nun will er nicht mehr den argentinischen Fiesling spielen, auch wenn er seiner Figur viel zu verdanken hat, wie er sagt: "Ohne AWZ wäre ich heute nicht da wo ich bin. Ich bin der Serie unendlich dankbar, dass ich sechs Jahre diese fanatische Rolle spielen durfte."

Es wird also kein leichter Abschied. Ob Maximilian von Altenburg der Serientod ereilen wird, wollte der Schauspieler leider nicht sagen: "Was genau passiert, werde ich noch nicht verraten."

Es bleibt also spannend.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion