Axel Milberg schwärmt von seiner Ehefrau

Axel Milberg schwärmt von seiner Ehefrau

13.12.2012 > 00:00

Axel Milberg ist ganz begeistert von seiner Ehefrau und verrät das Geheimnis seiner Ehe. Der "Tatort"-Kommissar hat in einem Interview mit dem Boulevardmagazin "Bild" jetzt in den höchsten Tönen von seiner Ehefrau geschwärmt, mit der er seit 2004 verheiratet ist. "Sie ist lebendig, fordernd, steht mitten im Leben. Sie hat Lebenserfahrung und Wärme. Ich vermisse nichts." Dass die Ehe mit seiner Judith so gut funktioniert, sei auch der Tatsache zu verdanken, dass beide Partner gut aufeinander eingehen und noch immer aneinander interessiert sind. "Wir sind neugierig aufeinander", erklärt Milberg. "Wenn einer von uns schwächelt, ist der andere stark und umgekehrt. Ich fühle mich mittendrin im Leben, mehr als ich es war, bevor ich Judith kennenlernte." Auch der Altersunterschied von sieben Jahren tut der Liebe keinen Abbruch, jedoch räumt der Schauspieler auf das Thema jüngere Frauen angesprochen, ein: "Es ist bestimmt schwierig, wenn man das eigene Älterwerden jeden Tag durch einen jungen Partner vorgeführt bekommt. Andererseits: Wenn sich die Ehefrau gehen lässt, nörgelig wird und jammert dann verspricht das Leben mit einer jüngeren Frau da sicherlich mehr." © WENN

Lieblinge der Redaktion