Nadine Menz ist die neue Ayla Höfer.

"Ayla Höfer": Nadine Menz ersetzt Sila Sahin

21.03.2014 > 00:00

© RTL/ Rolf Baumgartner

Das ist sie also - die neue "Ayla Höfer".

Nadine Menz wird ab Mai in der bislang von Sila Sahin gespielten Rolle zu sehen sein. Das berichtet die "Bild".

Die 23-Jährige bringt Soap-Erfahrung mit, stand schon für "Unter Uns" und "Verbotene Liebe" vor der Kamera.

Ihr größter Coup ist nun aber die Rolle der Physiotherapeutin "Ayla Höfer". Ihre ersten Szenen sind sogar schon im Kasten.

Interessane Randnotiz: Wie Sila Sahin ist auch Nadine Menz eine Spielerfrau. Sie soll mit dem Kölner Mittelfeldspieler Sascha Bigalke zusammen sein.

Am 19. März schrieb Nadine Menz auf ihrer Facebook-Seite: "Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus.... Ihr dürft gespannt sein!"

Jetzt ist das Geheimnis gelüftet!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion