Sie wollen eine Familie gründen

Baby-Alarm bei Amanda Seyfried und Justin Long?

26.06.2015 > 00:00

© Getty Images

Schauspielerin Amanda Seyfried geht auf die 30 zu und somit rückt für sie die Babyplanung prompt in den Mittelpunkt. Mit Justin Long ist sie seit 2013 so glücklich wie nie zuvor und glaubt in ihm den perfekten Familienvater gefunden zu haben. Im Interview mit E! News stellt sie nun klar: " Ich würde gerne ein Kind haben in den nächsten vier oder fünf Jahren. Und das zweite dann zwischen 35 und 40."

Doch zur Familiengründung gehören immer zwei und ihr Freund Justin hat da selbstverständlich auch noch ein Wörtchen mitzureden. Doch auch er scheint voll und ganz hinter Amandas Kinderwunsch zu stehen und hat sogar schon die Ausbildung seiner zukünftigen Kinder durchgeplant. "Ich will, dass meine Kinder auf lokale Schulen gehen. Und es gibt ein paar exzellente Schulen in unserer Nähe.", verrät er im Interview mit der Vogue. Bei ihm ist also ebenfalls nicht nur von einem, sondern von mehreren Kindern die Rede.

Wie es aussieht, hat das Paar in der nächsten Zeit Großes vor. Karrieretechnisch werden beide Hollywood-Schauspieler dann wohl zurückstecken müssen. Anders bleibt einfach nicht genug Zeit für mehrere Kinder. Das sieht auch Amanda im Gespräch mit der Vogue ein: "Ich hätte gern, dass mein Leben so bleibt, wie es jetzt ist. Aber mit etwas weniger Stress und etwas weniger Arbeit." Weniger Arbeit? Das ist wohl machbar, das Paar hat immerhin mit etlichen Kinoerfolgen schon ausgesorgt. Weniger Stress? Da unterschätzt wohl jemand den Alltag mit Kleinkindern...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion