Baby-Crash?

09.07.2008 > 00:00

Pech gehabt, Colin: Unachtsamkeit im Straßenverkehr wird sofort bestraft! Als der Star in seinem Wagen durch die Nachbarschaft kurvte, kam ihm offenbar völlig unerwartet ein parkendes Auto in die Quere. Das Ergebnis: ein kaputtes Rücklicht und eine Notiz von Colin an der Windschutzscheibe des demolierten Wagens: "Ich habe Mist gebaut. Entschuldigung! Natürlich wird meine Versicherung den Schaden bezahlen. Sorry noch mal. Colin Farell." Auch eine Art, an das Autogramm eines Hollywoodstars zu kommen! Wie es hingegen zu dem kleinen Unfall kam, ist ungewiss. Womöglich war Colin mit seinen Gedanken ganz woanders. Nur wenige Stunden zuvor war er nämlich dabei fotografiert worden, wie er mit seiner Freundin, der Schriftstellerin Emma Forest, eine Apotheke verließ. Auf dem Einkaufsbon der beiden: ein Schwangerschaftstest!

Lieblinge der Redaktion