Happy Family: Die Geissens

Babywunsch bei den Geissens

25.03.2015 > 00:00

© facebook/diegeissens

Die Geissens sind eine Liga für sich. Nicht nur Carmen und Robert sind dank ihrer Reality-Show "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" ein deutsches Medienphänomen. Auch die beiden Töchter Shania und Davina stehen im Rampenlicht. Die Zwei gaben jetzt ihr erstes Interview der Closer und plaudern darin fast so locker-fluffig wie ihre Eltern.

Davina erzählt: "Ich weiß, dass es etwas Besonderes ist, und dass viele Mädchen so sein wollen, wie ich. Ich bin froh, dass ich solche Eltern habe." Auch Shania genießt den Ruhm: "Es ist schön, wenn Leute auf meine Eltern zukommen und ein Foto möchten."

Das Jet-Set-Leben scheint die Mädels aber nicht abheben zu lassen: "Wenn meine Eltern arm wären, dann würde ich auch mit ihnen im Wohnwagen leben". Zurzeit pendeln sie vom Hauptwohnsitz in Monaco an all die Hotspots der Welt: Karibik, Saint-Tropez, Kitzbühl.

Doch trotz der vielen Blitzlichtgewitter und Luxus-Urlaube vermissen die Mädchen etwas: noch einen Mann im Haus!

Sie verrieten der Closer: "Ein kleines Brüderchen wäre toll." Wird es bald ein Geiss-Baby geben? Wohl eher nicht. In der Vergangenheit wurde schon bekannt, dass Carmen Probleme mit dem Kinderkriegen hat. Auch Shania weiß: "Mama hat gesagt, dass sie das nicht mehr kann."

Dann muss Robert wohl die Männerfront im Hause Geiss weiterhin alleine vertreten. Aber zum Glück reicht seine große Klappe für Zwei.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion