Einige Mädels verschweigen dem Bachelor ihre Vergangenheit...

"Bachelor 2013": Die dunklen Geheimnisse der Kandidatinnen gelüftet

09.01.2013 > 00:00

© RTL

Unter all den Kandidatinnen soll der "Bachelor" Jan Kralitschka (36) die Frau fürs Leben finden. Doch wie ehrlich sind sie zu ihm? Kann er ihnen vertrauen, wenn sie ihm die Wahrheit verschweigen? Denn es kommen immer mehr dunkle Geheimnisse der Mädels ans Licht. Einige davon haben sie bisher gut vertuschen können. Doch jetzt wurden die Geheimnisse der Kandidatinnen gelüftet...

Die Nachricht, dass Melanie nicht nur als Erotikmodel, sondern auch als Porno-Darstellerin gearbeitet hat, verbreitete sich in der letzten Woche wie ein Lauffeuer. Doch sie ist nicht die einzige Kandidatin, die schon mal blank gezogen hat. In der aktuellen InTouch ist ein freizügiges Bild einer weiteren Bachelor-Kandidatin sehen.

Und es gibt noch mehr Kandidatinnen, die wichtige Ereignisse aus ihrer Vergangenheit verschweigen...

Anästhesieschwester Conny (32) und Filialleiterin Sarah (25) machen keinen Hehl daraus, dass sie bereits Mütter sind. Conny hat einen 6-jährigen Sohn und Sarah führt seit zwei Jahren ein Leben zwischen Kind und Karriere. Allerdings gibt es eine weitere Kandidatin, der man ein Kind gar nicht zugetraut hätte. Bisher hat sie ihr Kind gekonnt verheimlicht, weil sie dachte, dann bessere Chancen bei Jan zu haben. Welche "Bachelor"-Kandidatin das ist, lest Ihr exklusiv in der aktuellen InTouch-Ausgabe Nr. 03/2013 - ab morgen am Kiosk!

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion