"Der Bachelor" 2013 - Ein Blick ins Innere der Luxus-VillaEin kleiner Cocktail oder ein Glas Wein, gute Gespräche und ein südafrikanisches Barbecue - So könnte der perfekte Abend in der Villa aussehen.

"Bachelor 2013": So luxuriös ist seine Villa

04.01.2013 > 00:00

© www.airbnb.de

Rund 5,57 Millionen Zuschauer wollten das erste Aufeinandertreffen von "Bachelor" Jan und den 20 Kandidatinnen in der südafrikanischen Traum-Villa nicht verpassen.

Dabei fielen nicht nur die zum Teil sehr aufreizend gekleideten Damen auf, sondern auch die traumhafte Luxus-Villa.

Wer das nötige Kleingeld mitbringt, kann dort ohne Weiteres Urlaub machen.

Die "Camsbay Mansion", wie die Bachelor-Villa eigentlich heißt, kann auf dem Portal airbnb.de gebucht werden.

Und so sieht die Grundausstattung aus: Es gibt fünf exklusive Schlaf- und Badezimmer, sogar neun Balkone, zwei Kamine und einen Infinity-Pool im Garten.

Die Villa, die in der Nähe der Bergkette Zwölf Apostel liegt, befindet sich auf 1010 Quadratmetern.

Wer sich einen Aufenthalt in der "Camsbay Mansion" gönnen möchte, muss allerdings ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Die Traumvilla kostet pro Nacht ca. 742 Euro und muss für mindestens fünf Nächte gebucht werden.

Da sie aber Platz für bis zu zehn Personen bietet, könnte man sich ein Freunde schnappen und die Kosten teilen. Dann würden sich die Kosten für fünf Tage auf 371 Euro pro Person belaufen.

Promi-Feeling inklusive...

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion