Christian Tews und Angelina haben Stress

Bachelor 2014: Christian genervt von Angelina!

12.02.2014 > 00:00

© RTL

Die Villa der Kandidatinnen wird immer leerer - und die Stutenbissigkeit steigt.

Besonders Angelina (21) ist es ein Dorn im Auge, dass Christian Tews (33) mit den verbliebenen neun Frauen anbändelt. Seit ihrem Kuss beim ersten Einzeldate erhebt die hübsche Blondine exklusiven Anspruch auf den Bachelor.

Als der Junggeselle dann auch noch Konkurrentin Lisa zum Elefantenreiten einlädt, platzt Angelina endgültig der Kragen. "Ich fänd's erstaunlich, wenn Lisa und Christian sich näherkommen würden. Ich rechne nicht damit. Natürlich kann es dazu kommen, aber ich könnte es nicht verstehen, wenn es so wäre", zickt sie.

Als Christian dann auch noch wegen starken Regens das Gruppendate absagt und stattdessen mit allen Kandidatinnen Zeit in der Villa verbringen will, motzt Angelina: "Was haben wir davon? Nichts!"

Das lässt sich der TV-Junggeselle jedoch nicht gefallen: "Ich bin nicht hier, um nur eine Frau zu daten und mit ihr nach Hause zu fahren. Sondern ich bin hier, um jede einzelne Frau kennenzulernen und ich will sie auch kennenlernen. Der Kreis der Frauen wird immer kleiner und das muss Angelina auch verstehen. Da bringt auch ihr Rumgezicke keinem was...", erklärt er.

Ob die beiden ihren Streit in einem klärenden Gespräch aus der Welt schaffen können, wird die heutige Folge zeigen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion