Oliver Sanne wird zu "Deutschlands längster Zunge!"

Bachelor 2015: Viel Zunge bei den Homedates

11.02.2015 > 00:00

© RTL/Stefan Gregorowius

Der Bachelor hat bisher nichts anbrennen lassen. Das setzt sich auch bei den Homedates fort. Oliver Sanne wird sich nicht zurückhalten.

In der kommenden Woche geht es für ihn zu seinen letzten vier verbliebenen Kandidatinnen nach Hause. Er lernt die Familien von Sarah Nowak, Liz, Carolin und Anica kennen und hat danach noch genug Zeit mit den Frauen alleine.

Vier Mal geht Oliver Sanne dann auf Tuchfühlung. Anica allerdings will nicht so recht auftauen: "Da ranzukommen braucht seine Zeit", sagte er in der Vorschau. Sie hält sich zurück: "Da turnen noch drei andere Hühner rum!"

Ganz anders scheinen die anderen Dates zu verlaufen. Oliver Sanne zeigt sehr viel Zunge und knutscht sowohl mit Liz, als auch mit Carolin und zum ersten Mal sogar mit Sarah. Das Playmate und der Bachelor gehen auf dem Sofa ran und sie ist sich danach sicher: "Dieser Kuss hat schon einiges verändert!"

Mit seiner Kuss-Freudigkeit geht er eindeutig zu weit, finden einige Zuschauer: "Jeder die Zunge in den Hals stecken. Der Typ widert mich so an."

Schön anzusehen waren die Knutschereien nicht unbedingt: "Ich frage mich gerade, wieso es nötig ist, dass der Bachelor seine Zunge ca. einen Kilometer aus seinem Mund rausbefördert beim Knutschen", so ein Tweet. "Kuss-Skills vom Bachelor mehr so auf ,Schwiegertochter Gesucht'- Niveau..."

Und so hat Oliver Sanne einen weiteren Titel errungen: "Der Bachelor Deutschlands längste Zunge!"

TAGS:
Lieblinge der Redaktion