Ist Angelina Heger die neue Melanie Müller?

Bachelor-Angelina Heger wird die neue Melanie Müller

06.02.2014 > 00:00

© RTL

Da staunt der Bachelor nicht schlecht! Angelina Heger wurde zur beliebtesten Kandidatin der Staffel 2014 und hat inzwischen sogar über doppelt so viele so viele Fans wie Christian Tews selbst.

Gleich in der ersten Folge nach der Ankunft der Frauen in Kapstadt hatte der Bachelor Angelina zum Einzeldate gebeten. Sie küssten sich und Angelina blieb den Zuschauern dadurch eher im Gedächtnis als manche andere, unscheinbare Kandidatin. Die 21-Jährige verliebte sich in Christian Tews und dachte, dass er diese Gefühle erwidere.

Sie wurde eifersüchtig auf die anderen Frauen und litt bei jedem weiteren Date von Christian Tews mit ihren Konkurrentinnen. Als Katja über Nacht beim Bachelor blieb, weinte sie bittere Tränen.

Inzwischen ist der dritte Tag verstrichen und Angelina Heger zeigte Christian Tews die kalte Schulter, ignorierte ihn und machte deutlich, dass sie sich so nicht behandeln lässt. Bei der Rosenvergabe erklärte sie ihm, dass sie die Rose nur annehme, wenn er für ein ernstes Gespräch unter vier Augen zur Verfügung stehe.

So traurig die Geschichte für die Blondine ist, so berührend ist sie für die Zuschauer. Die niedliche kleine Angelina weckt den Beschützerinstinkt bei den Frauen und andere Urinstinkte bei den Männern.

So schaffte sie es schon auf über 60.000 Fans auf Facebook. Darum kann man sich sicher sein: Angelina Heger wird auch nach der letzten Folge von "Der Bachelor" nicht in der Versenkung verschwinden, sondern eine TV-Karriere hinlegen. Vielleicht wird sie sogar die nächste Melanie Müller, die ebenfalls durch die Teilnahme bei der Dating-Show berühmt wurde und gerade die Dschungelkrone geholt hat - und das, obwohl sich Angelina Heger nicht ausgezogen hat.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion