Jessica hatte einen BH-Unfall.

Bachelor: Christian begutachtet den Busen von Jessica

12.02.2014 > 00:00

Bachelor Christian Tews hat sich nicht nur den Lippen der Kandidatinnen verschrieben, auch die Brüste interessieren ihn.

Beim Quadfahren mit dem Bachelor stürzte eine Kandidatin in den Dreck und verletzte sich. Jessica war wohl am Schluss zu übermütig geworden, weil ihr das Fahren so viel Spaß gemacht hatte.

Sofort liefen die anderen Frauen zu ihr hin und versuchten festzustellen, was Jessica fehlt. Ihr Bein tat ihr weh und schließlich kam auch ein Arzt hinzu. Der gab Entwarnung: "Es ist nichts gebrochen!"

Ganz stimmte das nicht, denn unter dem T-Shirt von Jessica ist etwas entzwei gegangen. "Ihr BH war nicht mehr da, wo er sein sollte und da habe ich natürlich gleich meine Hilfe angeboten", grinste Christian Tews.

Von vorne durfte er nicht an ihren Busen, sondern bohrte am Rücken von Jessica unter ihrem Oberteil herum. Schließlich zog der Bachelor den BH hervor und zwar in zwei Teilen: "Der war tatsächlich in der Mitte vorne durchgebrochen!"

In dieser Situation konnte Christian Tews natürlich nicht wegschauen und nahm den Fake-Busen von Jessica in Augenschein. Und bemerkte: "Ich habe auch keinen großen Unterschied gemerkt. Auch als der BH weg war, stand alles wie ne Eins."

Lieblinge der Redaktion