Na, was darf's denn sein?

Bachelor: Daniela & Nena stehen zu ihrem Beauty-Doc-Besuch

21.03.2014 > 00:00

© Facebook/d-aesthetic

Vor wenigen Tagen tauchte auf der Seite des Schönheitschirurgen Dr. Djalaei plötzlich ein Foto von ihm mit den Bachelor-Mädels Daniela und Nena auf.

Doch alles halb so wild: Wie der Arzt der Praxis "d-aesthetic" selbst erzählt, kennt er Nena schon sehr lange und hat das Foto auch nicht ohne deren Wissen veröffentlicht. Denn beide Frauen stehen dazu, etwas für ihre Schönheit tun zu wollen.

"Das Posten des Bildes war mit beiden abgesprochen, wir behandeln unsere Patienten sehr diskret und befolgen zu 100 Prozent die ärztliche Schweigepflicht", so der Arzt der beiden Bachelor-Kandidatinnen.

Zum Schönheitschirurgen zu gehen, heißt ja nicht gleich, sich liften oder das Fett absaugen zu lassen.

"Meine Arbeit ist, neben der herkömmlichen Faltenbehandlung, vor allem die Beautification! Diese führt dazu, dass sogar "junge" und "hübsche" Menschen noch "hübscher" werden, z.B. im Rahmen einer Lippen- oder Wangenbehandlung oder Hautverjüngung durch Laser (Frauen benutzen auch Rouge und Lippenstift um genau diesen Effekt zu bewirken)! Das ganze wird mit der körpereigenen Substanz "Hyaluronsäure" durchgeführt", erklärt Dr. Djalaei.

Auch Nena und Daniela haben sich für solch eine Laserbehandlung entschieden. Nena möchte damit ihre Haut verjüngen, Daniela lässt ihre Bissnarbe behandeln. Das Foto der beiden entstand nach dem Beratungsgespräch mit dem Doktor.

Wir sind schon sehr gespannt auf das Ergebnis.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion