Bachelor-Katja muss operiert werden

Bachelor: Eine Rose für Katja mit Kind?

22.01.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Katja hat den Bachelor vom ersten Moment an geflashed. Christian Tews war begeistert von der hübschen Blondine. Schon als sie aus der Limousine stieg, strahlte der Bachelor übers ganze Gesicht. "Granate" lautete sein Kommentar.

Bei der anschließenden Party setzte sich das fort: "Katja hat mich von ihrem Wesen und ihrem Aussehen schon ein bisschen umgehauen", sagte Christian Tews und entführte Katja zum ersten Einzelgespräch der neuen Staffel.

Dort machte Katja ihm gleich ein Geständnis: Sie hat einen Sohn. Ihr Kind ist sieben Jahre alt und nicht das Ergebnis eines One-Night-Stands: "Ich war mit dem Vater verheiratet, drei Jahre lang. Er war die Liebe meines Lebens. Dann hat er eine andere Frau kennengelernt und wir haben uns getrennt", erzählte Katja im Vorstellungsvideo.

"Ich bin 28 Jahre, habe auch schon ein Kind", legte Katja im Einzeldate gleich die Karten auf den Tisch. Christian Tews fiel die Kinnlade etwas nach unten. Er brachte nur ein kleines "OK" heraus. Der Kamera gestand er dann seine Gefühle: "Das ist nicht unbedingt das Idealbild einer Frau, die ich habe. Ich hätte schon gerne Kinder, aber meine eigenen."

Hat Katja damit alle ihre Chancen vertan, das Herz von Christian Tews zu erobern?

Als es daran ging, die Rosen zu verteilen, ließ der Bachelor Katja nicht lange warten. Gleich die zweite Blume bekam die Blondine, trotz Kind. "Diese Frau hat tatsächlich so einiges, was in meinen Augen eine Traumfrau haben muss."

Lieblinge der Redaktion