Bachelor 2010: Gia Allemand ist tot

"Bachelor"-Gia Allemand erhängte sich während sie mit ihrer Mutter telefonierte

21.08.2013 > 00:00

© WENN

Gia Allemand († 29) hat sich das Leben genommen.

Doch die Details zu ihrem Tod sind fast noch schrecklicher als die Tatsache, dass Gia Allemand sterben wollte.

Wie "tmz" berichtet soll die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin während sie sich aufhängte mit ihrer Mutter telefoniert haben. Die musste alles mit anhören. Nach ihrer Aussage wurde es plötzlich ganz still, ganze zehn Minuten lang hatte Gias Mama noch versucht mit ihr zu reden, doch da war es schon zu spät.

Ihr Freund fand sie dann mit der Schlinge um den Hals leblos in ihrer Wohnung. Im Krankenhaus wurden noch lebensverlängernde Maßnahmen ergriffen, doch ihr Gehirn und ihre Organe hatten bereits versagt.

Angeblich hatte ein Streit mit ihrem Freund Gia Allemand aus der Fassung gebracht. Er hatte ihr vorgeworfen, sie liebe ihn nicht mehr.

Es soll auch einen Abschiedsbrief geben.

Die Beerdigung findet am 22. August 2013 in New York statt, heute wird sie öffentlich aufgebahrt.

Lieblinge der Redaktion