Katja Runiello wird von einem Stalker verfolgt

"Bachelor"-Kandidatin Katja erstattet Anzeige

10.07.2015 > 00:00

© Getty Images / Mathis Wienand

Sie hat keine Ruhe mehr: Fotomodel Katja Runiello wird seit Monaten von einem Fan verfolgt. Die "Bachelor"-Kandidatin fühlt sich in ihrer Wohnung nicht mehr sicher. Die Polizei ist eingeschaltet.

In der Staffel mit Paul Janke wurde Katja Zweite. "Kurz danach ging es los. Der junge Mann hatte mich im TV gesehen. Er hat versucht, mich unter falschem Namen als Fotomodel zu buchen, meldete sich in meinem Fitnessstudio an. Er fand raus, wo ich lebe, legte mir Blumen vor die Tür, verfolgte mich, klemmte mir Liebesbriefe ans Auto", erklärte die Blondine nun gegenüber der "Bild"-Zeitung.

Bei dem mutmaßlichen Stalker soll es sich um einen 25-jährigen Student aus Magdeburg handeln. Katja erstattete nun Anzeige der Student wurde bereits vorgeladen. "Ich bin verzweifelt, fühle mich bedroht. Außerdem verbreitet dieser Mensch dreckige Lügen über mich. Er zerstört mein Leben", erklärt die Ex-"Bachelor"-Kandidatin.

Lieblinge der Redaktion