"Der Bachelor"-Kanditatin wurde von Auto überfahren!

"Bachelor"-Kanditatin Sofia wurde von Auto überfahren!

02.10.2014 > 00:00

© Instagram / Rafael Beutl

Todes-Drama um "Bachelor"-Kandidatin Sofia! Die 40-Jährige wurde am Mittwochmorgen gegen 3:30 Uhr von einem Auto angefahren. Weil die Verletzungen so schlimm waren, verstarb sie noch an der Unfallstelle. Das berichtet nun "blick.ch" und sorgt damit für tiefe Trauer und großes Entsetzen.

Erst vor sechs Wochen kehrte Sofia, die unter anderem als Bardame tätig war, von den Dreharbeiten für die schweizerische Ausgabe von "Der Bachelor" aus Thailand zurück. "Nach Abschluss der Dreharbeiten hatte Sofia der Produktion noch gesagt, wie glücklich sie sei. Und jetzt das. Ich bin tief betroffen und sehr traurig", teilte der Senderchef mit und sprach sein Beileid aus.

Wie es zu dem Todesdrama um die "Bachelor"-Kandidatin gekommen ist, sei bislang noch unklar. Lediglich dass Sofia auf dem Heimweg war und von einem 33-Jährigen Autofahrer erwischt wurde, ist zum aktuellen Zeitpunkt bekannt. Auch der Mann, dessen Herz Sofia in der Kuppelshow gewinnen wollte, ist zutiefst schockiert von der Horror-Nachricht.

"Ich hatte mich so gut mit Sofia verstanden. Das ist eine Tragödie, wie ich sie noch nicht erlebt habe. Unfassbar", kommentiert Rafael Beutl (29) den völlig überraschenden Tod der "Bachelor"-Kandidatin. Ob die beliebte TV-Show unter diesen tragischen Umständen überhaupt ausgestrahlt wird, ist derzeit ungewiss.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion