Bachelor Jan Kralitschka spricht Klartext

Bachelor-Kopie? Pro7 plant eigene Dating-Show

02.06.2013 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

"Der Bachelor" ist eine echte Erfolgsgeschichte die Sendung bescherte RTL in den vergangenen zwei Jahren nicht nur Top-Quoten, sondern brachte auch gleich noch ein paar neue TV-Gesichter hervor. Ob Paul Janke (31), Jan Kralitschka (36) oder Georgina Fleur (23) sie alle profitierten von dem Erfolg der Kuppelshow und sind kaum noch aus den deutschen Medien wegzudenken.

Kein Wunder also, dass die Konkurrenz von Pro 7 das nicht länger auf sich sitzen lassen will und nun ein eigenes Format entwickelt, das deutliche Parallelen zum RTL-Vorbild aufweist. Nach Berichten des "Spiegels" dürfen sich die Zuschauer demnächst auf eine Sendung freuen, in der sich gleich drei Millionäre auf die Suche nach der großen Liebe machen. Insgesamt sollen 20 Frauen fünf Wochen lang um die Gunst der wohlbetuchten Single-Männer buhlen, wobei nur sechs Kandidatinnen es am Ende bis ins Finale schaffen können.

"Es ist höchste Zeit, dass Pro7 mit seinem jungen Publikum endlich eine Dating-Show bekommt", kommentiert Pro7-Chef Wolfang Link das neue Projekt, das momentan den passenden Arbeitstitel "Catch the Millionaire" trägt.

Wann genau die Sendung an den Start gehen wird, ist noch nicht bekannt. Wir sind aber schon jetzt gespannt, ob der geballte Charme von drei reichen Single-Männern die Einmannshow auf RTL quotentechnisch toppen kann...

Alle Infos zu 'Der Bachelor' im Special bei RTL.de.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion