Megan Marx und Tiffany James haben sich beim "Bachelor" verliebt

"Bachelor": Die Kandidatinnen Megan Marx und Tiffany James sind ein Paar!

26.10.2016 > 09:31

© Instagram/ Megan Marx

Eigentlich nahmen Megan Marx und Tiffany James an der australischen Version von "Der Bachelor" teil, um sich den heißen Junggesellen zu angeln. Die große Liebe haben sie tatsächlich gefunden. Allerdings nicht in Bachelor Richie Strahan.

Die beiden Kandidatinnen haben sich eineinader verliebt.

 

Schon in der ersten Nacht der Rosen mussten alle beide die Koffer packen. Tiffany bekam keine Rose und Megan verließ die Show freiwillig. Und das offensichtlich nur aus einem Grund: Nicht Richie hat es ihr angetan, sondern die hübsche Tiffany.

Die beiden Mädels haben sich super verstanden und irgendwann wurde aus der Freundschaft Liebe! "Schon bei der ersten Cocktailparty war es (...) als hätten wir uns schon ewig gekannt" , schrieb Megan in einem Brief. Heute sind sie ein Paar und keine der beiden bereut ihren Ausstieg, beziehungsweise die Abfuhr des Rosenkavalliers. Verständlich...

 

TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion