Christian Tews und Susi: Sie küsste ihn NICHT!

Bachelor-Susi: Doch kein Kuss für Christian!

26.02.2014 > 00:00

© RTL

Es waren nur zwei Frauen, die der Bachelor in dieser Woche geküsst hat. Lediglich Angelina und Katja küssten Christian Tews, von Susi gab es, entgegen der Vorschau, wieder eine klare Knutsch-Abfuhr!

Christian Tews besuchte alle seine verbliebenen Kandidatinnen zu Hause, traf auf die Puff-Eltern von Katja und auf den Heiler von Daniela. Auf das Homedate mit Susi freute sich der Bachelor besonders, denn sie wohnt mit ihrer Familie in Spanien. "Unverschämt, du lebst hier einfach? Das ganze Jahr?", gab er sich entrüstet.

Susi nahm ihn mit zu einem Aussichtspunkt am Meer, der aussah, wie aus einem Urlaubsprospekt. Dort nahmen sie sich zwar in die Arme, aber Susi wiederholte auch ihre Nicht-Küssen-Strategie. Sie erklärte: "Ich küsse dich nicht einfach, weil ich wissen will, wie du küsst. Klar will ich's wissen, aber ich warte auf den richtigen Moment. Der Moment muss stimmen."

Christian Tews lächelte sie an und versuchte es diplomatisch: "Ich denke, wir müssen das einfach gelassener und positiver sehen. Wenn's bumm macht, macht's bumm. Wenn man sich sympathisch ist... und du bist mir sehr sympathisch."

Der Bachelor ging gleich wieder auf Schmusekurs und es kam zu dem Halb-Kuss, dessen Foto die Zuschauer schon kannten. Christian Tews legte seine Lippen auf die von Susi und testete, ob sie wirklich widerstehen würde. Sie widerstand und legte den Kopf in den Nacken.

Einige Minuten später wurde klar, warum: Susi und ihre Familie kommen aus Bayern und sie ist ein anständiges Mädel. "Du musst auf deinen Ruf achten, du weißt ja, wenn man des im Fernsehen sieht und es gibt a Schmuserei... Des passiert öffentlich, des bekommt dir nicht!", ermahnte ihre Mutter die Blondine. Das war wohl nicht die erste Standpauke dieser Art, die Susi von ihrer Mama gehört hat und sie ist ihr im Gedächtnis geblieben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion