Bachelorette Anna und Kandidat Marvin kommen sich sehr nahe.

Bachelorette: Anna verbringt Nacht mit Marvin

12.08.2014 > 00:00

© RTL

Die Bachelorette Anna Christiana Hofbauer geht in dieser Woche wieder zur Sache. Dieses Mal küsst sie den Düsseldorfer Marvin und lädt ihn sogar ein, über Nacht zu bleiben.

Zuvor hat Anna ein Date mit fünf Kandidaten in Lissabon, wo sie mit der historischen Straßenbahn fahren. Danach sucht sich die Bachelorette Marvin zum Einzeldate aus. Er war ihr schon bei der ersten Begegnung positiv aufgefallen, immer wieder suchte sie seine Nähe.

Nun kommt es zum ersten Einzeldate der beiden und es knistert gewaltig. Anna und Marvin kommen sich sehr nahe und küssen sich in der Villa der Bachelorette. Es wird gekuschelt und geknutscht und dieses Mal scheint es sogar noch ernster zu werden.

Anna lädt Marvin ein, bei sich zu schlafen. Dieses Angebot schlägt er natürlich nicht aus. Als die anderen Kandidaten davon erfahren, sind sie alles andere als begeistert. Besonders Friseur Tim, der ebenfalls schon von Anna geküsst wurde, nimmt das schwer mit: "Ich habe wirklich mit allem gerechnet, aber nicht damit, dass er über Nacht bleibt."

Anders als Annas Vorgänger, der "Knutscher" Christian Tews, hat sie nach der heißen Nacht Gewissensbisse. Sie fühlt sich nicht wohl dabei, den anderen Männern gegenüberzustehen: "Ich trau' mich grade gar nicht, euch anzugucken", erklärt sie bei der Nacht der Rosen.

Lieblinge der Redaktion