Pascal ließ beim Gruppendate seine Maske fallen

Bachelorette: Bei Pascal fällt die Maske!

23.07.2014 > 00:00

© RTL/Gregorowius

Ein Einzeldate mit der Bachelorette ist natürlich etwas ganz besonderes und oft schon ein sicheres Ticket in die nächste Runde - zumindest wenn man seine Chance wie Tommy in dieser Woche zu nutzen weiß. Der Hamburger konnte die blonde Anna beim gemeinsamen Wassersport nämlich nicht nur von seinem Humor, sondern auch von seiner romantischen Seite überzeugen und wurde dafür bei der zweiten Entscheidung wenig überraschend mit einer Rose belohnt.

Die allererste Rose der Woche hatte die Bachelorette zuvor allerdings schon an jemand anderen vergeben und zwar an Kampfsportler Pascal, dem sie bisher eigentlich eher skeptisch gegenüber zu stehen schien.

Schuld an Annas Sinneswandel war ein ziemlich actiongeladenes Gruppendate, bei dem sich Pascal im Vier-Augen-Gespräch plötzlich gar nicht mehr so selbstsicher zeigte, wie bei den Treffen zuvor. Stattdessen hatte er für Anna sogar Geschichten aus seiner Kindheit parat, erzählte ihr unter anderem, dass er früher einmal Geige gespielt habe und konnte damit bei der gelernten Musical-Darstellerin natürlich auf ganzer Linie punkten.

"Auf einmal hat er komplett blank gezogen und gezeigt, wer er eigentlich ist", freute sich Anna, Pascal nun endlich aus der Macho-Schublade herausholen zu können - und gab ihm seine Rose deswegen einfach schon während des Dates. Die zweite Entscheidungnacht dürfte für Pascal somit eine ziemlich entspannte Veranstaltung gewesen sein.

Lieblinge der Redaktion