Bachelorette-Gordon mit seiner Tochter.

Bachelorette: Hier zeigt Gordon seine Tochter

16.07.2015 > 00:00

© Facebook / Gordon Senger

Gordon hat es gestern bei "Die Bachelorette" mit Ehrlichkeit versucht. Das hat zwar einerseits geklappt, ihm andererseits aber einen Shitstorm eingebracht. Er verriet Alisa, dass er ein Kind hat. Doch seine Tochter sei ungewollt gewesen, ein Unfall. Kein Wunder, dass nach dieser Aussage die Wogen hoch gingen: "NIEMALS sagt man sowas! Wie muss sich das Kind fühlen, wenn es das mal erfährt?! Nicht gewollte Schwangerschaft ist das eine, aber er redet auch so, als ob er sie jetzt auch nicht will. Absolutes NoGo!", so ein Kommentar auf Facebook.

Damit hatte er wohl nicht gerechnet, und sah sich gezwungen, dem entgegenzuwirken. Dazu postete er ein Foto von sich mit seinem Kind. Auf dem Bild sitzt sie auf seinem Schoß. Richtig glücklich sieht Gordon dabei aber nicht unbedingt aus. Trotzdem meint er: "Ich glaube, dieses Foto beantwortet alle Fragen!"

Die Fan-Statements sehen das anders. Einer schreibt beispielsweise: "Der hat doch gar keinen Bock auf sie!"

Lieblinge der Redaktion