Luke rannte bei "Die Bachelorette" gegen eine Glastür.

Bachelorette: Luke Ohm macht die Ela Tas!

13.08.2014 > 00:00

© RTL

Luke hat in dieser Woche bei der Bachelorette kein Glück. Er wurde nicht zum Date in Portugal eingeladen und grummelte stattdessen in der Villa. Das ärgerte ihn sehr, und am späten Abend machte er die Ela Tas: Er rannte gegen die Glastür.

Bei Luke ging es allerdings nicht so glimpflich aus. Sein Gesicht war danach voller Blut, er hatte ein großes Cut auf der Nase. Auch die Augenbraue hatte etwas abbekommen und eine riesige Beule.

"Ich bin volles Rohr gegen die Tür gerannt, so richig mit Schmagges", erklärte Luke seine Blessuren später den anderen Kandidaten. Das Mitleid hielt sich in Grenzen, sie fanden die Ansicht vom rotnasigen Luke eher lustig.

Anna sprach das Aussehen gar nicht erst an, als sie ihn und Marvin am nächsten Tag zu einem Date bat.Sie gingen Bogenschießen und Anna wollte wissen, ob Luke auch mal streiten und ausrasten kann. Er meinte schon, wirkte aber nicht sehr überzeugend.

In der Tat war selbst sein Zusammenstoß mit der Tür für ihn kein Grund zur Aufregung. Er fluchte nicht, trat nicht nach und schien sich nicht darüber zu ärgern.

So lief auch sein Gespräch mit Anna nicht gerade gut er konnte einem fast leid tun. Doch auch wenn er bei der Bachelorette nicht punkten konnte, winkt ihm nun wohl zumindest eine Fernseh-Karriere. Ela Tas, die ebenfalls nicht viel mehr leistete, als bei "Der Bachelor" gegen eine Glastür zu knallen, ist ab dieser Woche im Container von "Promi Big Brother" zu sehen.

Lieblinge der Redaktion