Anna und Marvin stecken im Umzugsstress

Bachelorette: Marvin hat Fernbeziehung satt

12.12.2014 > 00:00

© Facebook / Marvin Albrecht

Marvin Albrecht möchte keine Fernbeziehung mit Anna Hofbauer mehr führen. Darum wünscht er sich, dass sie zu ihm nach Düsseldorf zieht!

Die beiden haben sich bei "Die Bachelorette" verliebt und sind seit dem Finale der Kuppel-Show ein Paar. Doch die Liebe zu bewahren ist harte Arbeit, hatten sie im November gegenüber der Bild verraten, denn sie trennen 600 Kilometer.

Anna wohnt in Berlin, Marvin lebt in Düsseldorf. Jedes Wochenende besuchen sie sich gegenseitig, machen Liebes-Urlaub, wenn es geht. Die Ex-Bachelorette erklärte immer wieder, sie wolle sich Zeit lassen.

Marvin Albrecht sieht das inzwischen anders. Er möchte seine Freundin gerne immer und vor allem näher bei sich haben, wie er dem Express sagte: "Ich arbeite daran, sie zu überreden, nach Düsseldorf zu ziehen."

Ausschließen möchte Anna Hofbauer einen Umzug nicht. Denn sie ist nach wie vor sehr verliebt: "Ich habe anfangs immer gedacht: Da muss doch ein Haken sein. Aber ich finde ihn nicht und genieße einfach." Und das vielleicht schon bald jeden Tag.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion