Backstreet Boys-Star Littrell hat Schweinegrippe

Backstreet Boys-Star Littrell hat Schweinegrippe

06.10.2009 > 00:00

Brian Littrell hat sich im Internet bei den Fans entschuldigt, dass er aufgrund von Schweinegrippe eine Autogrammstunde ausfallen lassen musste. Der Backstreet Boys-Star hat sich das H1N1-Virus zugezogen und seine Bandkollegen wurden auf die Krankheit untersucht. Ihre Berater hielten es für das Beste, den für gestern geplanten Auftritt im Hard Rock Cafe am New Yorker Times Square abzusagen. Littrell gestern in einem Video auf youtube.com: "Die Backstreet Boys hatten ein tolles Ereignis für heute Nachmittag geplant... wo wir die Möglichkeit bekommen sollten, uns mit einigen unserer Fans zu treffen sowie Geld für die Brustkrebsaufklärung zu sammeln. Leider wurde gestern (Sonntag) bei mir Schweinegrippe diagnostiziert und meine Aufgabe ist es jetzt, mich von so vielen Leuten fernzuhalten wie möglich. Die Jungs (Bandkollegen) wurden von einem Arzt untersucht und sie bekommen auch vorbeugende Medizin." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion