Bar Refaelis Modelshow ins Spätprogramm verbannt

Bar Refaelis Modelshow ins Spätprogramm verbannt

03.12.2012 > 00:00

Bar Refaelis Modelsuche wollten nicht genügend Zuschauer sehen - das Model wird künftig im Spätprogramm nach dem "Million Dollar Shootingstar" suchen. Die Laufstegschönheit konnte bei der ersten Ausgabe ihrer Modelshow "Million Dollar Shootingstar" nicht genügend Zuschauer vor den Fernseher locken und musste sich mit einer schwachen Quote zufrieden geben. Wie nun bekannt wurde, wird die Show der 27-Jährigen deshalb ab sofort im Spätprogramm des austragenden Senders Sat.1 zu sehen sein und erst gegen 23 Uhr über den Bildschirm flimmern. Gegenüber der Boulevardzeitung "Bild" erklärte eine Sprecherin des Senders, weshalb man sich für den drastischen Schritt entschieden hat: "Der Zuschauer hat sich leider klar gegen die Sendung um diese Uhrzeit entschieden. Wir zeigen ab nächsten Mittwoch wie gewohnt um 20.15 Uhr einen Spielfilm, werden die restlichen Folgen von 'Million Dollar Shootingstar' dann immer im Anschluss zeigen." Für Refaeli, die für ihre Moderation der Sendung von den Zuschauern jedoch viel Lob einheimsen konnte, bedeutet dies, dass sie künftig gegen 23 Uhr um die Gunst der Zuschauer buhlen muss. Für Kritik sorgte hingegen Mit-Juror Payman Amin, der bei dem Fernsehpublikum mitunter nicht so gut anzukommen schien, wie einigen Kommentaren im Anschluss an die Sendung zu entnehmen war. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion