Barack Obama: In Berlin gibt's für ihn Spargel

Barack Obama bekommt Spargel & Königsberger Klopse!

19.06.2013 > 00:00

© GettyImages

Das wird ein leckerer Besuch für Barack Obama in Berlin. Denn heute Abend gibt es ein zünftiges und typisch deutsches Dinner für den US-Präsidenten.

Um 19 Uhr geht's los: Für den Abstecher in der Hauptstadt haben es sich Angela Merkel und ihr Mann nicht nehmen lassen, Barack Obama und seine Familie zum Essen einzuladen.

In der "Orangerie" von Schloss Charlottenburg findet das Dinner statt. Sternekoch Tim Raue wird das Essen für den Staatsbesuch kochen.

Das Menü ist bodenständig und das, was man so in dieser Saison in Deutschland auf dem Tisch erwarten würde: Beelitzer Spargel mit Zitrone und Saiblingkaviar, Kabeljau mit Schmorgürckchen und Estragonpüree, Königsberger Klopse mit Rote Beete, Apfelsalat und Kartoffelpüree. Als Dessert gibt es Bienenstich. Das berichtet die "Bild.de".

Lecker! Und einen Nachkochversuch in der eigenen Küche wert.

"Es ist mir eine Ehre. Aber ich bin nicht aufgeregt", so der Koch.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion