Im Weißen Haus haben die Kardashian nichts verloren.

Barack Obama: Selfie-Supergau und säuerliche Ehefrau!

11.12.2013 > 00:00

Bei Familie Obama geht es eben genauso zu wie in jeder anderen Ehe. Auch dort gibt es mal Zoff, egal ob Millionen Augen auf sie gerichtet sind.

Bei der Trauerfeier zum Tod von Nelson Mandela waren sowohl US-Präsident Barack Obama, wie auch seine Frau Michelle anwesend.

Rechts neben Barack hatte die dänischen Premierministerin Helle Thorning-Schmidt Platz genommen, die sich hin und wieder angeregt mit dem Präsidenten unterhielt, mit ihm scherzte und dann auch noch zusammen mit ihm und dem britischen Premier David Cameron ein Selfi mit dem Handy schoss.

Daraus ergaben sich gleich zwei Probleme: Erstens ist es pietätlos solche Scherzchen auf einer Trauerfeier zu bringen - und das als Präsident der Vereinigten Staaten. Zweitens war Michelle Obama sichtbar sauer auf ihren Ehemann. Die setzte sich nach der Aktion auch kurzerhand zwischen Barack und die dänische Ministerin.

So! Das war eine klare Ansage einer ganz normalen, eifersüchtigen Ehefrau.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion